rfxcel ist jetzt Antares Vision Group Supply Chain Visibility Solutions - rfxcel.com
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
Rfxcel-Logo

rfxcel ist jetzt Supply Chain Visibility Solutions der Antares Vision Group

Das Unternehmen wird die Transparenz der Lieferkette in verschiedenen Branchen verbessern, indem es seine bewährten Technologien und das einzigartige Ökosystem der L1-L5-Lösungen der Antares Vision Group nutzt.

Reno, Nevada, 1. Dezember 2022 - rfxcel gab heute bekannt, dass es jetzt Antares Vision Group Supply Chain Visibility Solutions ist. Das Unternehmen wird weiterhin führend bei digitalen Supply-Chain-Lösungen bleiben und dabei von anderen Konzernmitgliedern und deren expandierender globaler Präsenz gestärkt werden.

Glenn Abood, der rfxcel im Jahr 2003 mitbegründet hat, wird weiterhin als CEO tätig sein und ist Mitglied des Vorstands der Gruppe. Er sagte, dass es keine internen organisatorischen Änderungen geben wird und dass der Kundenbetrieb und -support wie bisher fortgesetzt werden.

„Die Hauptbotschaft, abgesehen von der Begeisterung über die Entwicklung unseres Unternehmens, ist Kontinuität“, sagte er. „Kontinuität in allen Facetten unserer Arbeit, aber mit einem wesentlichen Unterschied: Wir verfügen über die volle Kraft des einzigartigen Ökosystems der L1-L5-Lösungen der Antares Vision Group. Das bedeutet mehr Optionen, Flexibilität und Möglichkeiten für unsere Kunden. Es bedeutet mehr Technologien und Fähigkeiten in mehr Branchen und Ländern. Es bedeutet auch, dass die Antares Vision Group der unangefochtene Marktführer bei End-to-End-Lieferkettenlösungen ist.“

rfxcel schloss im Februar 2021 eine Übernahmevereinbarung mit der Gruppe. Als Antares Vision Group Supply Chain Visibility Solutions wird es weiterhin hervorragende und erstklassige Lösungen für verschiedene Branchen anbieten, darunter Biowissenschaften, Lebensmittel, Getränke, Kosmetik und Fasten -Bewegliche Konsumgüter. Weitere Informationen erhalten Sie von Garrison Spik, Senior Communications and Content Manager, unter garrison@rfxcel.com.

***

Über die Antares Vision Group

Die Antares Vision Group ist ein herausragender Technologiepartner für Digitalisierung und Innovation für Unternehmen und Institutionen, der die Sicherheit von Produkten und Menschen, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und den Umweltschutz garantiert.

Die Gruppe bietet ein einzigartiges und umfassendes Ökosystem von Technologien – einschließlich Software und Hardware – zur Gewährleistung der Produktqualität (Inspektionssysteme und -ausrüstung) und der lückenlosen Rückverfolgbarkeit (vom Rohstoff bis zur Produktion, vom Vertrieb bis zum Verbraucher) durch integrierte Daten Management, Anwendung von künstlicher Intelligenz und Blockchain.

Die Antares Vision Group ist in den Bereichen Biowissenschaften (Pharma, biomedizinische Geräte und Krankenhäuser), Getränke-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie tätig und expandiert in andere Sektoren. Der weltweit führende Anbieter von Track-and-Trace-Systemen für pharmazeutische Produkte bietet großen globalen Herstellern und zahlreichen Regierungsbehörden Lösungen zur Überwachung ihrer Lieferketten und zur Validierung der Produktauthentizität.

Die Antares Vision Group ist seit April 2019 an der italienischen Börse im Segment Alternative Investment Market (AIM) und ab Mai 2021 im STAR-Segment des Mercato Telematico Azionario (MTA) (elektronischer Aktienmarkt) notiert. Die Antares Vision Group ist in 60 Ländern tätig und beschäftigt rund 1,000 Mitarbeitern und verfügt über ein konsolidiertes Netzwerk von mehr als 40 internationalen Partnern. antaresvisiongroup.com

Über die Supply Chain Visibility-Lösungen der Antares Vision Group

Antares Vision Group Supply Chain Visibility Solutions blickt auf eine lange Geschichte in der Bereitstellung hochmoderner Softwarelösungen zurück, die Unternehmen dabei helfen, ihre digitale Lieferkette aufzubauen und zu verwalten, Kosten zu senken, ihre Produkte und den Ruf ihrer Marke zu schützen und Verbraucher einzubeziehen. Blue-Chip-Organisationen in den Bereichen Biowissenschaften (Pharma und medizinische Geräte), Lebensmittel- und Getränkeindustrie, weltweite Behörden und Konsumgüterindustrie vertrauen auf die Technologie des Unternehmens, um End-to-End-Lösungen für die Lieferkette in den Bereichen Track & Trace, Transparenz, Umweltüberwachung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Serialisierung und Transparenz. Das 2003 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten.