Für einen führenden Beerenproduzenten digitalisiert die Antares Vision Group Milliarden von Produkten
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
Rfxcel-Logo

Für einen führenden Beerenproduzenten digitalisiert die Antares Vision Group Milliarden von Produkten für eine strenge Überwachung der Lieferkette und direkte Verbraucherverbindungen

Die Supply Chain Transparency-Lösung der Gruppe serialisiert Pakete vor Ort und ermöglicht die Verwendung von Daten auf Einheitsebene, um sicherzustellen, dass die Kunden mit der Produktqualität zufrieden sind.

Travagliato (Brescia), 17. Januar 2023 – Die Antares Vision Group (EXM, AV:IM), ein italienisches multinationales Unternehmen und ein führender Anbieter von Track-and-Trace- und Qualitätskontrollsystemen, die die Transparenz von Produkten und Lieferketten durch integriertes Datenmanagement gewährleisten, hat erfolgreich eine Supply-Chain-Transparenzlösung für pilotiert ein prominentes Beerenunternehmen. Das Projekt umfasst die Digitalisierung von über 1.5 Milliarden Produkten und versetzt den Beerenproduzenten in die Lage, seine Kunden zu schützen, zu unterstützen und mit ihnen zu kommunizieren.

Angetrieben von der Technologie von rfxcel, das Teil der Antares Vision Group ist, ermöglicht das Lösungspaket Supply Chain Transparency das Sammeln und Integrieren von Daten über geerntete Beeren in eine Plattform, die die Produktsicherheit und -qualität vollständig kontrolliert.

Mithilfe der fortschrittlichen Serialisierungs- und mobilen Rückverfolgbarkeitstechnologien der Antares Vision Group scannt der Hersteller jede einzelne Muschel, um Beerentyp, Farm und Anbaubedingungen zuzuordnen, und verleiht jeder Verpackung eine einzigartige digitale Identität mit detaillierten Produktinformationen. Verbraucher können einen QR-Code auf der Verpackung scannen, um an einer Umfrage teilzunehmen, die dem Hersteller wertvolle Einblicke in die Eindrücke seiner Kunden von bestimmten Beeren gibt, die an bestimmten Orten angebaut werden. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, sich auf die Beerenarten zu konzentrieren, die den Verbrauchern am besten gefallen, und sicherzustellen, dass die Produktqualität vom Feld bis zum Endverbraucher auf hohem Niveau gehalten wird.

Glenn Abood, CEO von rfxcel, sagte, das Projekt zeige die Wirkung und Skalierbarkeit der Technologie. „Wir erweitern mit diesem Projekt wirklich unsere Grenzen“, sagte er. „Unsere Koordination mit dem Beerenproduzenten hat sich sehr gelohnt; Gemeinsam haben wir ein System entwickelt, das Milliarden von Produkten in der ersten und letzten Meile der Lieferkette zuverlässig verwaltet. Es führt diese Aufgaben Tag für Tag aus, mit Scanzeiten von weniger als einer Sekunde und höchster Genauigkeit.“

Abood fügte hinzu, dass die Antares Vision Group und der Hersteller andere Anwendungen für die breit angelegte Serialisierung von Produkten besprochen hätten, beispielsweise die Verwendung digitalisierter Daten auf Einheitsebene für Aktivitäten zur Verbraucherbindung und Strategien zur Risikominderung.

Abood fuhr fort: „Unsere Serialisierungstechnologien eröffnen völlig neue Wege für Markenwert und -vorteile, indem sie Sicherheit, Qualität, Effizienz und Vertrauen verbinden. Die Markeninhaber verfügen über umsetzbare und granulare Informationen über Verbraucherpräferenzen, eröffnen neue Dialogkanäle und hochgradig zielgerichtete Kundeninteraktionen. Ein weiterer Vorteil ist das Rückrufmanagement: Es muss nicht jedes Paket zurückgerufen werden, sondern nur eine einzelne Clamshell. Diese Vorteile sind nur mit serialisierten Produkten verfügbar, die Möglichkeiten mit der Leistungsfähigkeit von Daten auf Einheitsebene erschließen.“

Für weitere Informationen

Herb Wong, Senior Vice President, Produkt und Strategie: +1 925 791 3235 / hwong@rfxcel.com

Alessandro Baj Badino, Leiter Investor Relations: +39 030 72 83 500 / investoren@antaresvision.com

David Antonioli, Investor Relator: +39 030 7283500 / investoren@antaresvision.com

Federica Menichino, Axelcomm (Pressekontakt): +39 3496976982 / federica.menichino@axel-comm.it

 

ÜBER DIE ANTARES VISION GROUP

Die Antares Vision Group ist ein herausragender Technologiepartner für Digitalisierung und Innovation für Unternehmen und Institutionen, der die Sicherheit von Produkten und Menschen, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und den Umweltschutz garantiert. Die Gruppe bietet ein einzigartiges und umfassendes Ökosystem von Technologien zur Gewährleistung der Produktqualität (Inspektionssysteme und -ausrüstung) und der lückenlosen Produktrückverfolgbarkeit (vom Rohstoff bis zur Produktion, vom Vertrieb bis zum Verbraucher) durch integriertes Datenmanagement, Anwendung künstlicher Intelligenz und Blockchain-Technologie. Die Antares Vision Group ist in den Bereichen Life Science (pharmazeutische, biomedizinische Geräte und Krankenhäuser) und Fast Moving Consumer Goods (FMCG) tätig, darunter Lebensmittel, Getränke, Kosmetika sowie Glas- und Metallbehälter. Als weltweit führender Anbieter von Track-and-Trace-Lösungen für pharmazeutische Produkte bietet die Gruppe großen globalen Herstellern (über 50 % der Top-20-Multis) und zahlreichen Regierungsbehörden Lösungen zur Überwachung ihrer Lieferketten und Validierung der Produktauthentizität. Antares Vision Group ist seit April 2019 an der italienischen Börse im Segment Alternative Investment Market (AIM) und ab dem 14. Mai 2021 im Segment STAR des Mercato Telematico Azionario (MTA) notiert und verzeichnete im Jahr 179 einen Umsatz von 2021 Millionen Euro in 60 Ländern, beschäftigt mehr als 1,000 Mitarbeiter und verfügt über ein konsolidiertes Netzwerk von über 40 internationalen Partnern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.antaresvision.com und www.antaresvisiongroup.com.