DSCSA ATPs: Die wichtigsten Fragen zu autorisierten Handelspartnern, beantwortet
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

DSCSA 2023 Autorisierte Handelspartner

DSCSA ATPs: Die wichtigsten Fragen zu autorisierten Handelspartnern, beantwortet

Was wird diskutiert, um die Interoperabilität verschiedener Anmeldelösungen für autorisierte Handelspartner (ATPs) sicherzustellen? Wird GS1 Standards für ATP-Credentialing-Lösungen setzen? Wenn ein Lösungsanbieter die DSCSA-Compliance unterstützt und Kunden Seriennummern aggregieren, warum müssen die Benutzer dann noch etwas tun? 

Das waren die Top 3Fragen von „Autorisierte Handelspartner: Die OCI-Lösung," die dritte und letzte Präsentation der Webinar-Reihe „DSCSA 2023“, die wir letzten Monat veranstaltet haben. Brian Files, Global Executive Advisor von rfxcel, moderierte an diesem Tag, und wir teilen seine Antworten unten mit.

Wir haben auch unsere Antworten auf die wichtigsten Fragen aus den beiden anderen Webinaren geteilt, "Der Verification Router Service: An den Standard anpassen" . "ASN zu EPCIS: Branchenwechsel, Ihr Herausforderung."  Es gibt viele gute Informationen, also schau sie dir unbedingt an!

Unsere „DSCSA 2023“-Webinare waren Teil unserer laufenden Bemühungen, die Pharmaindustrie über die DSCSA auf dem Laufenden zu halten und allen Beteiligten zu helfen, sich auf die vollständige Serialisierung der US-Pharma-Lieferkette im November 2023 vorzubereiten. Wenn Sie weitere Fragen haben oder weitere Informationen wünschen über DSCSA 2023, kontaktieren Sie uns heute. Sie können sich auch die Webinare ansehen und die Präsentationsfolien herunterladen hier..

Was wird diskutiert, um die Interoperabilität verschiedener ATP-Anmeldelösungen zu gewährleisten?

An der Entwicklung der verschiedenen Lösungen sind dieselben Interessenvertreter der Branche beteiligt, sei es die Open Credentialing Initiative (OCI), .MED oder XATP. Es ist wichtig, über Systeme zu verfügen, die Informationen verbinden und austauschen. Die HDA hat Treffen mit den drei ATP-Anbietern veranstaltet, um festzustellen, wie/ob Interoperabilität erreicht werden kann. In kurzer Zeit wurden große Fortschritte erzielt, aber es gibt noch viele offene Fragen, die ab Mitte Juli 2021 gelöst werden müssen.

Wird GS1 Standards für ATP-Credentialing-Lösungen setzen?

GS1 ist keine Standards setzen; Als Teil der HDA-Bemühungen zur Gewährleistung der Interoperabilität halten die Teams GS1 jedoch über ihre Bemühungen auf dem Laufenden, sicherzustellen, dass alle GS1-Spezifikationen nach Bedarf aktualisiert/geklärt werden. ATP nutzt beispielsweise die VRS-Messaging-Standards, die möglicherweise aktualisiert/präzisiert werden müssen, um ATP aufzunehmen.

Wenn ein Lösungsanbieter die DSCSA-Compliance unterstützt und Kunden Seriennummern aggregieren, warum müssen die Benutzer dann noch etwas tun? 

Für DSCSA 2023 liegt die Verantwortung bei den Unternehmen, sicherzustellen, dass sie ihre Daten im richtigen Format erhalten. Nur mit einer DSCSA-Lösung werden Sie nicht konform. Sie müssen Ihre Betriebsprotokolle und -verfahren durchgehen und Ihre internen Systeme so gestalten, dass sie DSCSA-konform sind.

Einige Unternehmen arbeiten seit den Anfängen der DSCSA-Einführung mit Lösungsanbietern zusammen, müssen jedoch noch optimieren, wie ihre Compliance-Software mit ihren internen Systemen, mit ihrem Anbieter und vor allem mit ihren Handelspartnern zusammenarbeitet . Unternehmen müssen intern optimieren, um das Beste aus ihren Lösungen herauszuholen – und die Compliance sicherzustellen.

Weitere DSCSA 2023-Ressourcen von rfxcel

 LinkedInTwitterFacebook

Verwandte Artikel