Antares Vision Group übernimmt ACSIS – Supply Chain Visibility

Die Antares Vision Group erwirbt ACSIS

Emidio Zorzella, Vorsitzender und Co-CEO von AVG, sagt, die Übernahme werde es der Antares Vision Group ermöglichen, in den Multi-Milliarden-Dollar-Markt für Mehrweganlagen einzusteigen.

Reno, Nevada, 15. Februar 2022 (EINPRESSDRAHT).  Antares Vision Group (AVG), ein führender globaler Anbieter von Hardware- und Software-Track-and-Trace-Lösungen und einer der Hauptakteure bei Inspektionssystemen und intelligentem Datenmanagement, gab heute die Übernahme bekannt ACSIS Inc. durch seine vollständig kontrollierte Gesellschaft rfxcel für einen Unternehmenswert von 12 Millionen US-Dollar.

ACSIS wurde 1996 gegründet und bietet seit mehr als 1000 Jahren Lösungen und Dienstleistungen für Fortune-20-Fertigungsunternehmen mit einigen der komplexesten und am stärksten regulierten Lieferketten der Welt. Es liefert innovative Softwarelösungen und Dienstleistungen für Unternehmen mit komplexen Lager-, Vertriebs- und Verpackungsherausforderungen, unterstützt bei ihren Datenerfassungsanforderungen für Track & Trace und Bestandsoptimierung durch ihre Lieferketten und bietet eine nahtlose Integration von Informationen in ihre ERP-Systeme. ACSIS hatte keine Abwanderung unter seinen Top-10-Kunden, zu denen DuPont, Cintas, BIMBO, Hershey und Coca-Cola gehören. AVG wird das sehr erfahrene und bewährte Führungsteam von ACSIS behalten.

„Die Übernahme von ACSIS wird unsere einzigartige End-to-End-Lösung für die digitale Lieferkette weiter stärken“, sagte Glenn Abood, CEO von rfxcel. „Es wird neue Kunden bringen und es uns ermöglichen, in neue Branchenvertikalen sowie in den relevanten Markt für Mehrweganlagen einzutreten und unsere Präsenz in den Vereinigten Staaten auszubauen.“

Jeremy Coote, CEO von ACSIS, sagte, die Übernahme bringe branchenführende Organisationen und Technologien zusammen. „Seit mehr als 20 Jahren steht unser unglaublich talentiertes Team an vorderster Front bei der Entwicklung einiger der anspruchsvollsten Lösungen zur Transparenz der Lieferkette für Fertigungsunternehmen auf der ganzen Welt“, sagte er. „Die Kombination der erstklassigen Talente der Antares Vision Group mit der ACSIS-Technologie, der Fachkompetenz und dem Engagement für die Innovation von Lieferketten-Ökosystemen wird dazu beitragen, unseren Erfolg in einer zunehmend wettbewerbsintensiven Branche sicherzustellen.“

Mit seiner umfassenden Fachkompetenz in der Datenerfassung und -serialisierung hat ACSIS 2019 die ACSIS Cloud Platform auf den Markt gebracht, eine Cloud-basierte Plattform für die Transparenz der Lieferkette der nächsten Generation, die die Datenerfassung über Geschäftsprozesse bis hin zu Echtzeitanalysen umfasst und auf einzigartige Weise eine personalisierte, private Versorgung ermöglicht Chain-Edge-Ökosysteme. Die ACSIS Cloud-Plattform löst die schwierigsten Herausforderungen bei der Transparenz der Lieferkette, darunter:

Produktrückverfolgbarkeit: Verfolgung auf Artikelebene mit Serialisierung, Barcodes, RFID und anderen Sensoren; Edge-Datenerfassung; Transparenz über Multi-Partner-Ökosysteme hinweg, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten, die öffentliche Sicherheit zu verbessern und nachhaltige Lieferketten zu ermöglichen

Mehrweg-Anlagenverwaltung: verfolgt Mehrwegtransportartikel (RTIs) über die erweiterte Lieferkette hinweg in Echtzeit, um einen genauen Bestandsstatus zu liefern; stellt Compliance und Effizienz sicher; kontrolliert die Schrumpfung und stellt die ordnungsgemäße Wartung und Inspektion von RTIs sicher; prognostiziert die Nachfrage, um eine verbesserte Planung und einen verbesserten Kundenservice zu unterstützen

Partnerkooperation: lässt sich mit Partnern in allen Betriebsökosystemen integrieren; Lieferketten- und Produktionstransparenz in Echtzeit; schafft transparentere und agilere Lieferketten; pflegt gemeinsame Unternehmensstandards; sorgt für konsistente Serialisierungsdaten und eine einheitliche Produktkennzeichnung

Über die Antares Vision Group

Die Antares Vision Group ist ein herausragender Technologiepartner für Digitalisierung und Innovation für Unternehmen und Institutionen, der die Sicherheit von Produkten und Menschen, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und den Umweltschutz garantiert. Die Antares Vision Group ist ein technologischer Wegbereiter für Transparenz in der Lieferkette und nachhaltigen Wandel, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und die Einzigartigkeit jedes Landes zu schützen. Es bietet ein einzigartiges und umfassendes Ökosystem von Technologien zur Gewährleistung der Produktqualität (Inspektionssysteme und -ausrüstung) und der lückenlosen Produktrückverfolgbarkeit (von den Rohstoffen und der Produktion bis zum Vertrieb an den Verbraucher) mit integriertem Daten-, Produktions- und Lieferkettenmanagement. auch durch den Einsatz künstlicher Intelligenz und den Einsatz von Blockchains erreicht.

Die Antares Vision Group ist im Life-Science-Sektor (Pharma, biomedizinische Geräte und Krankenhäuser), in der Getränke-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie tätig und hat Potenzial in anderen Sektoren. Der weltweit führende Anbieter von Track-and-Trace-Systemen für pharmazeutische Produkte bietet großen globalen Herstellern (mehr als 50 Prozent der Top-20-Multis) und zahlreichen Regierungsbehörden Lösungen zur Überwachung ihrer Lieferketten und Validierung der Produktauthentizität.

Die Antares Vision Group ist seit April 2019 an der italienischen Börse im Segment Alternative Investment Market (AIM) und ab dem 14. Mai 2021 im STAR-Segment des Mercato Telematico Azionario (MTA) (elektronischer Aktienmarkt) notiert und verzeichnete einen Umsatz von 162 Millionen Euro im Jahr 2020, ist in 60 Ländern tätig, beschäftigt rund 1,000 Mitarbeiter und verfügt über ein konsolidiertes Netzwerk von mehr als 40 internationalen Partnern. Für weitere Informationen besuchen Sie antaresvision.com und antaresvisiongroup.com.

Über rfxcel

Teil der Antares Vision Group, rfxcel hat eine lange Tradition in der Bereitstellung modernster Softwarelösungen, die Unternehmen dabei helfen, ihre digitale Lieferkette aufzubauen und zu verwalten, Kosten zu senken, ihre Produkte und den Ruf ihrer Marke zu schützen und Verbraucher einzubinden. Blue-Chip-Unternehmen in den Biowissenschaften (Pharmazeutika und Medizinprodukte), Lebensmittel und Getränke, weltweite Behörden und Konsumgüterindustrie vertrauen dem Rückverfolgbarkeitssystem von rfxcel, um End-to-End-Lieferkettenlösungen in den Bereichen Track & Trace, Umweltüberwachung und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu unterstützen , Serialisierung und Sichtbarkeit. Das 2003 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den USA.